Klicken Sie HIER um zur Screenreader optimierten Version zu wechseln.

Gefäße(156)

Kanne

(Gefäße)

  • Kaba, Johann (möglicherweise)
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Silber, getrieben, gegossen; Fußplatte und Corpus gestreckt achtseitig; Wien, 1805

Kanne

(Gefäße)

  • Kaba, Johann (möglicherweise)
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Silber, getrieben, gegossen; Fußplatte und Corpus gestreckt achtseitig; Wien, 1805

Deckeldose

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Silber, Gewicht: 145 g; St. Petersburg, 1866

Kräutermörser

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Holz, gedrechselt; Österreich

Teller

(Gefäße)

  • Meister, 'FCW'
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Silber vergoldet, getrieben; Wien 1737

Becher

(Gefäße)

  • Eelioet, Franssoys
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Silber vergoldet, getrieben, graviert, Gewicht: 147 g; Utrecht, 1618

Mörser

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Bronze, Brixen, um 1700

Zwei Teller

(Gefäße)

  • Menzel, Gottlieb
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Zwei von ursprünglich fünf Silbertellern; Silber vergoldet, getrieben; Augsburg 1735/36

Lederbüchse

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Rund, mit Deckel, Eisenspangen, Schnittdekor

Urkundenbüchse

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Zylindrisch, Leder geschnitten, getrieben und gepunzt, zwei umrahmte Längsfelder mit Palmetten und gelappten Blättern, Deutsch, um 1600

Teller

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Radial mit Palmettenbäumen gemustert, in der Mitte ein Paar im Garten, Rückseite: Vier Blütenzweige und Doppelring, Farben der grünen Familie und Blau über und unter der Glasur, Porzellan, China, Qing-Dynastie, Periode Kangxi (1662-1722)

Teller

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Im Fond: Blütenbaum und drei Vögel, Rückseite: drei Blütenzweige, Ming-Marke in Doppelring, Farben der grünen Familie, Porzellan, China, Ming-Dynastie, Periode Chenghua (1465-1487)

Schüssel

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Flach, rund, tief lavendelblau, weiße islamisierende Strichornamente, am Rand Art Maureskenranke, im Spiegel, von laufender Hunderanke umgeben, Flechtvierpass durch blättchentragende Strahlen zur Rosette erweitert, Fayence, französisch, 17. Jahrhundert
  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Birnförmig, niederer Ringfuß, schmaler, leicht ausgerollter Mundrand, weiß, leicht violetttonig, in leicht rötlichem Blau das bairische Wappen mit einem doppelschwänzigen Löwen, Spruchband mit den Buchstaben: 'C. T. A. D. H. M.' Fayence, Frankreich, 18. Jahrhundert

Vorratsgefäß

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Eiförmig mit Ringfuß und Ösenhenkeln, Steinzeug mit transparenter Glasur über dunkelbrauner Bemalung auf weiß und braun engobiertem Grund, Cizhou-Ware, China, Yuan-Dynastie (1279-1368)
  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Reliefporträts, plastische Blumenauflagen, balusterförmig, an zwei Seiten abgeplattet, Rückwärts: aus Rosen gebildetes 'L', Lorbeer, Porzellan

Vase

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Fast zylindrisch, bemalt mit famille rose-Farben, taoistische Weise und Knaben, Porzellan, China, 18. Jahrhundert

Teller

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Achteckig, im Fond Föhre und zwei Phönixe, am Rand Phönixe, Blüten und Schnörkel, Rückseite vier Päonienzweige, Farben der grünen Familie, Porzellan, China, Qing-Dynastie (1644-1911)

Schüssel

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Mit Goldluster, Bildnis einer jungen Frau mit entblößter Brust, am Schüsselrandfeld Schuppen- und Rhombenfelder, Majolika, Deruta

Schüssel

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst
  • Mit Buntmalerei: reitender Türke mit hohem Turban, Lanze und Krummschwert, am Randfeld Ranken- und Schuppenfelder zwischen blauen, grünen und gelben Teilungsstreifen, Majolika, Faenza, um 1520