Klicken Sie HIER um zur Screenreader optimierten Version zu wechseln.

Garnituren(5)

Kamingarnitur

(Garnituren)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • bestehend aus Uhr, sign. D. Hollenbach in Wien, und zwei achtflammigen Girandolen, elektrisch montiert, Bronze vergoldet, um 1870
  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • bestehend aus: Bücherkasten, Pfeilerkasten, Schreibtisch und Fauteuil; Fa. Thonet; Nussholz, braun, mit aufgelegten Schnitzereien, Fauteuil Buchenholz

Sitzgarnitur

(Garnituren)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • eine Bank und drei Sessel, gepolstert mit grünem Ripsbezug; ein Tisch, rechteckig; Nussholz, politiert; Biedermeier
  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • 8 Teile aus hellem Nussholz: Tisch (Durchmesser 86 cm; in der Mitte versenkter Blecheinsatz mit Bemalung; Kind einen Hasen fütternd); Sofa (Bezug: Gobelin mit Blumen); 6 Sessel (Sitz gepolstert, Bespannung: Gobelin, Rücken: Einlegearbeit)
  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • bestehend aus: zwei Betten, zwei Nachtkästchen, zwei hohe eintürige Kästen, ein zweitüriger Glaskasten, ein Waschtisch, ein Trumeaukasten, an den Ecken geschnitzte Sphingen, Wiener Arbeit, um 1830, vermutlich Danhausersche Möbelfabrik, furniert mit Pappelmaser