Klicken Sie HIER um zur Screenreader optimierten Version zu wechseln.


Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher!

Wir freuen uns, Ihnen die technisch überarbeitete Kunst-Datenbank des Nationalfonds vorzustellen. Die Darstellung der Website wurde für zahlreiche aktuelle Browser optimiert und um eine Version für Smartphones, Tablets und andere Mobile Devices ergänzt. Die Suche wurde wesentlich verbessert: Die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe werden nun auch dann gefunden, wenn sie in der Kunst-Datenbank in anderer Reihenfolge, ähnlicher Schreibweise oder in verschiedenen Datenbankfeldern eines Kunst- oder Kulturgegenstandes vorkommen. (Weitere Informationen stehen Ihnen in unserer Hilfe zur Detailsuche zur Verfügung.)

In der Kunst-Datenbank des Nationalfonds finden Sie Informationen zu Kunst- und Kulturgegenständen, die sich heute in Museen und Sammlungen der Republik Österreich oder der Stadt Wien befinden und bei denen nach aktuellem Stand der Provenienzforschung die Möglichkeit besteht, dass sie in der NS-Zeit entzogen wurden. Die Veröffentlichung in der Kunst-Datenbank erfolgt in Kooperation mit den betroffenen Museen und der österreichischen Provenienzforschung und soll zur Klärung der Restitutionsfähigkeit der Gegenstände beitragen.

Information

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur Kunstrestitution und Provenienzforschung in Österreich.

Objekte

Die betroffenen Kunst- und Kulturgüter können über einen Katalog oder die Detailsuche durchsucht werden.

Verantwortung

Der Nationalfonds hat den gesetzlichen Auftrag, ihm übergebene Kunstobjekte, die nicht restituiert werden können, zu verwerten.